top of page

Zum Ausbrennen habe ich keine Zeit

Warum es jetzt wichtig ist, sich mit stressfördernden Verhaltensweisen auseinanderzusetzen und wie Coaching helfen kann


„Hustle until you die“, „Schlafen kann ich, wenn ich tot bin.“ etc. Es ist einfach, sich in den Strudel des Alltags sowie das Leistungsstreben hineinzusteigern und sich selbst dabei aus den Augen zu verlieren. Oft führt dieser Lebensstil zu einer übermäßigen Belastung und letztendlich zu einem Ausbrennen. Viele Menschen sind sich jedoch nicht bewusst, dass sie aktiv gegen stressfördernde Verhaltensweisen vorgehen können, um ein gesünderes und erfüllteres Leben zu führen. In diesem Blogartikel möchte ich Ihnen verdeutlichen, warum es jetzt an der Zeit ist, sich mit diesen Verhaltensweisen auseinanderzusetzen, und wie Coaching Sie dabei unterstützen kann.


Was?! Ich stresse mich selbst?! – Erkennen Sie stressfördernde Verhaltensweisen

Der erste Schritt besteht darin, die stressfördernden Verhaltensweisen zu identifizieren, die möglicherweise zu einem Ausbrennen führen können. Das können beispielsweise übermäßiger Perfektionismus, mangelnde Work-Life-Balance, chronischer Zeitdruck oder ein ständiges Bedürfnis nach Kontrolle sein. Nehmen Sie sich Zeit, um zu reflektieren und Ihre eigenen Muster und Gewohnheiten zu erkennen, die zu einer anhaltenden Belastung führen können.



Ich helfe gerne! Ich halte alles zusammen! Ich bin wichtig! Nur meine Bedürfnisse nicht

Es ist wichtig zu verstehen, dass Selbstfürsorge kein Luxus, sondern eine Notwendigkeit ist. Indem Sie sich bewusst Zeit für sich selbst nehmen und Ihre körperliche und geistige Gesundheit priorisieren, können Sie Ihre Widerstandsfähigkeit gegenüber Stress stärken. Das kann regelmäßige Bewegung, gesunde Ernährung, ausreichend Schlaf und die Pflege sozialer Beziehungen umfassen. Ein Coach kann Ihnen helfen, realistische Selbstfürsorge-Strategien zu entwickeln und diese in Ihren Alltag zu integrieren.


Ich weiß, dass ich mich selbst stresse. Was kann ich tun?

Coaching kann ein äußerst wertvolles Werkzeug sein, um Ihre stressfördernden Verhaltensweisen anzugehen und positive Veränderungen herbeizuführen. Ein qualifizierter Coach kann Ihnen dabei helfen, Ihre Ziele zu definieren, hinderliche Denkmuster zu erkennen und neue Bewältigungsstrategien zu entwickeln. Durch gezielte Fragen und individuelle Unterstützung hilft ein Coach Sie dabei, Ihre Stressoren zu identifizieren und konkrete Schritte zu unternehmen, um Ihr Leben in eine ausgewogenere und gesündere Richtung zu lenken.


Wenn Sie das Gefühl haben, dass Ihnen der Stress über den Kopf wächst und Sie das Risiko eines Ausbrennens spüren, ist es jetzt an der Zeit, sich mit Ihren stressfördernden Verhaltensweisen auseinanderzusetzen. Indem Sie die Bedeutung der Selbstfürsorge erkennen und sich Unterstützung durch Coaching holen, können Sie die notwendigen Veränderungen vornehmen, um Ihr Wohlbefinden und Ihre Lebensqualität zu verbessern. Geben Sie sich die Zeit und die Möglichkeit, auszubrennen, wenn Sie es wirklich brauchen, aber machen Sie es nicht zu einem dauerhaften Zustand. Investieren Sie in sich selbst und starten Sie noch heute den Weg zu einem ausgeglicheneren und gesünderen Leben.

6 Ansichten0 Kommentare

コメント


Nora Stracke ohne Hintergrund.png
bottom of page